Erlanger Wingolf

Christliche Studentenverbindung seit 1850

 

Als die ersten Studentenverbindungen gegründet wurden, ging es darum, das Studentenleben in einer Gemeinschaft von Gleichgesinnten besser bewältigen zu können.

Zwar gibt es heute das Studentenwerk, verschiedenste Studentenwohnheime und auch verschiedene Hochschulgruppen und Hochschulgemeinden. Doch die Kombination aus gemeinsamem Wohnen, Studieren, und auch gemeinsam Spaß an der Freizeit zu haben, das bieten nur die Studentenverbindungen.

Besonders Studienanfängern möchten wir den Einstieg in ihr Studium erleichtern.

Dazu gehört nicht nur die Unterstützung durch unsere weiter fortgeschrittenen Studenten, sondern auch das günstige Wohnen in einer Umgebung, in der es alles zum Leben gibt.

Ein Semester lang kannst Du bei uns völlig unverbindlich wohnen und an unserer Gemeinschaft teilhaben. Wenn es nichts für Dich ist, kannst Du nach dem Semester einfach wieder ausziehen. Wenn Dir aber eine Gemeinschaft dieser Art gefällt, kannst Du dem Erlanger Wingolf beitreten. Am Besten ist es, wenn Du Dir das persönlich erklären lässt.


Komm einfach zu einer unserer Veranstaltungen vorbei, schau es Dir an, stelle Fragen und lerne uns kennen!

Eine gute Gelegenheit wäre unser gemeinsames Abendessen, immer Mittwochs 19:00 Uhr auf unserem Haus.


  1. So findest Du uns.

Studentenwohnheim:

Warum so günstig?

Warum ist das Wohnheim so günstig?